verlassene zucchinis

da wusste wohl jemand nicht, dass man aus reifen zucchinis einen aparten fruchtaufStrich machen kann:
zutaten:
1 kg bio-zucchinis
1/2 kg reife saftige birnen
250 g mandeln
saft von zwei zitronen 1 päckchen 3:1 gelierzucker
mit heissem wasser ausgewaschene schraubgläser ca. 5 bis 8 je nach grösse

 

die zucchinis gründlich waschen und fein würfeln. die birnen schälen, entkernen und ebenfalls fein würfeln. zucchini und birnen mit der hälfte deszitronensafts und dem gelierzucker (evtl nach packungsanweisung zucker hinzufügen) in einen ausreichend grossen topf geben. langsam aufkochen lassen mit viel rüren damit esnicht ansetzt. nach 1 min kochen 1 teelöffel der fruchtmischung auf eine untertasse geben und für 30 sekunden ins gefrierfach stellen. wenn das ganze fest wird und nicht auf der untertasse verläuft wirds gut. sonst noch ein bisschen kochen lassen mit viel umrühren und test wiederholen. wenn test zufriedenstellend restlichen zitonensaft undganze mandeln unterrühren. ganz kurz aufkochen lassen, vom feuer nehmen und sehr heiss in die gläser abfüllen. ganz volle gläser zuschrauben und aufdem deckel stehend abkühlen lassen.

Foto
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s