Mein Sommersalat mit scharfem Lammbries, Dill und Koriander

Dieser Sommersalat ist MEIN Sommersalat. Über Jahre des Sommersalatzubereitens habe ich ihn liebevoll entwickelt und aus meinen Lieblingszutaten zusammengestellt. Nur Fleisch & Fisch variieren. Jetzt ist er für mich und meinen Sommergeschmack perfekt. Und wenn ich ihn das erste Mal zubereite, dann ist Sommer. Das hat dieses Jahr nicht ganz hingehauen. Ich habe vor lauter Ungeduld den Salat gemacht und es ist definitiv nicht Sommer. Sehr betrüblich. Trotzdem hier sind die Zutaten, vielleicht wirds ja noch:
Salatherzen rupfen, Gurke und Tomate würfeln, Sellerieblätter abzupfen und Selleriestangen in Scheiben schneiden. Alles in einem tiefen Teller anrichten.

Darauf kommt nach Gusto gebratenes Fleisch, Fisch oder Schafskäse. Mein Favorit ist eigentlich Oktopus. Aber gestern habe ich beim Türken Lamminnereien gefunden. Ich habe die Nieren und das Lammbries scharf angebraten und mit etwas dunkler Sojasauce und viel Chili gewürzt. Dann Koriander, Petersilie und Dill (ganz wichtig) darüber zupfen. Mit gutem Olivenöl, etwas Zitronensaft und grobem Salz besprenkeln. Man kann auch ein bisschen selbst gemachte Mayonnaise dazu reichen. Fertig ist der kulinarische Sommer.

P.S. Frischer Dill wird hierzulande total unterschätzt und eigentlich nur zu Fisch in langweiligen Rahmsaucen gegessen. Das ist schade. Dill ist so ein tolles Kraut und ich kann z.B. ein Dillpesto mit Mandeln und Knoblauch sehr empfehlen. Zu Fisch und zu Lamm.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s