Der weltbeste grilled cheese sandwich und was die Wahl des Käses über Deinen Charakter verrät (Teil 2 der Käsetoast-Trilogie)

Es ist soweit. Im mittleren Teil meiner Käsetoast-Trilogie geht es darum, den weltbesten grilled cheese sandwich  zu machen. Das klingt viel komplizierter als es ist. Es gilt lediglich 5 Grundregeln und eine Handvoll Tipps zu befolgen. Das klappt auch noch in den Situationen in denen man vielleicht etwas neben sich steht, aber deshalb besonders dringend einen Käsetoast braucht: deprimiert, betrunken, verkatert oder verliebt ( in letzterem Fall stehe ich zwar absolut neben mir, esse allerdings kein Käsetoast. Was anderes meistens auch nicht)

1. Nimm richtig gutes Brot

Vergiss Toastbrot! Mit einem richtig guten Brot, verleihst Du Deinem Grilled Cheese eine ungeahnte geschmackliche Dimension. Geeignet sind alle Brote die nicht nur aus Körnern bestehen, eine schöne nicht allzu feuchte Krume haben und eine Kruste, die weder zu hart noch zu zäh ist. Denk bei der Wahl des Brotes auch an die Gesamtkomposition! Ein schönes Sauerteigbrot aus Roggenmehl passt perfekt zu einem guten Bergkäse und Speck,  ist aber für Mozzarella etwas zu dominant. Das Brot kann ruhig etwas älter sein. Ein gutes Brot gewinnt nach 2-3 Tagen an Charakter und ist zum Toasten dann absolut geeignet

2. Bestreiche das Brot von beiden Seiten dünn mit weicher Butter

Ja. Von BEIDEN Seiten. Du hast Dich entschlossen einen leckeren Käsetoast zu essen und nicht eine Diät zu machen, richtig? Wenn Du unbedingt bei einer Seite die Butter weglassen musst, dann bitte bei der inneren. Aussen braucht dein Toast ein bisschen Fett zur leckeren Krustenbildung. In Anbetracht Deiner Gesamtkomposition kannst Du das Brot auch mit Olivenöl einpinseln, z.B. weil Pecorino drin ist.

3. Nimm Deinen Lieblingskäse

Da Du meinen Blog liest, gehe ich davon aus, dass Du einen guten Käsegeschmack hast. Ein guter Käse macht Deinen Käsetoast zu einer fürstlichen Mahlzeit. Dein Käse muss schön schmelzen! Harzer Roller geht also nicht. Billiger Plastikkäse klebt an den Zähnen und ist insgesamt widerlich. (PSST: Wenn du ganz arm dran bist und quasi dem finanziellen Ruin schon in die Augen schaust , dann kaufe Billig-Mozarella statt schrecklichen abgepackten Scheibenkäse. Billig-Mozarella schmeckt nach nix, aber gaukelt dem Gaumen konsistenzmäßig noch am ehesten was vor) Toll ist kräftiger Rohmilch-Bergkäse, oder ein unglaublicher Montgomerys Cheddar oder ein schmelziger Taleggio…….

4. Wähle zu Käse & Brot passende Begleiter

Es gibt ein großes Missverständnis bei  der Zubereitung eines Käsetoasts und das ist die Verwendung von zuviel Salatblättern oder gar frischer Tomate oder Gurke. Nein Nein Nein. Zuviel Frische schadet dem gewünschten Schmelz und durchfeuchtet das Brot unnötigerweise. Frische Tomaten sabbern viel zu sehr und man verbrennt sich immer den Mund daran, wenn sie heiß sind. Wenn Gurke dann saure, wenn Tomate dann getrocknete und wenn Gemüse dann mariniertes. An Salaten geht eigentlich nur Ruccola, Chicoree oder Radicchio. Pesto und Tapenade statt der Innenseiten Butter sind wunderbar. Mit Schinken, Speck, Bacon oder Salami wird der grilled cheese noch toller. Ich hab auch schon Jalapeños oder Kapern draufgemacht.

5. Brate oder grille den Toast bis das Brot knusprig und der Käse geschmolzen ist.

Du hast alles befolgt? Brav. Gleich gibt es die Belohnung. Klapp den Toast zusammen und such dir eine schwere Pfanne (antihaftbeschichtet ist gut, muss aber nicht) oder einen Sandwichmaker/Grill. Der Grill im Ofen ist NICHT geeignet. Der Toast  muss Kontakt zur Bratfläche haben und gleichzeitig zusammengedrückt werden. Das geht im Ofen nicht. Ich habe einen kleinen Kontaktgrill, wenn er heiß ist, leg ich meinen Grilled Cheese drunter und warte bis das Brot knusprig und der Käse geschmolzen ist.  In der Pfanne geht’s genauso: wenn die Pfanne heiß ist, kommt der Toast rein. Ich wende ihn vorsichtig 3 bis 5 mal bis er gleichmäßig gebräunt ist. Dabei drück ich ihn mit dem Pfannenwender immer mal wieder feste zusammen. Wenn Du mehrere grilled cheese gleichzeitig servieren willst, kannst du sie bei 200 Grad im Ofen kurz warm halten bis alle gebraten/getoastet sind.

Und ich kann es gar nicht oft genug sagen: ein Käsetoast lebt davon, dass der Käse warm und geschmolzen ist!!

Der grilled cheese auf den Bildern ist übrigens mit Stilton, gekochtem Schinken, Radicchio und Zwiebelmarmelade. Eine interessante Mischung von pikanten, lieblichen und bitteren Aromen.

Aber bitte mit Käse! Der beliebte Psycho-Test von Prof. Dr. chs. Fontina de Camembert gibt Auskunft über Deinen wahren Charakter. Sei bitte bei der Beantwortung der einzigen Frage ganz ehrlich mit Dir selbst. Nur so findest Du Dein wahres ich!

Das ist sie die Frage: Mit welchem Käse machst Du Deinen Käsetoast?

Scheibletten: Du hast noch viel Potential für persönliche Entwicklung. Wahrscheinlich bist Du noch sehr jung. Trau Dir mehr zu! Ein paar Ecken und Kanten verleihen Dir mehr Charakter und steigern Deine Beliebtheit bei den Menschen auf die es Dir eigentlich ankommt.

Veganer Käse: Du bist Veganer/in. Fehlenden Geschmack machst Du durch Engagement wett. Es sind Dir viele Dinge wichtig, die andere Menschen nicht so wichtig finden. Aber Du weißt, Du bist auf dem richtigen Weg.

Mozzarella: Du gibst Dich weich und anschmiegsam. Manchmal unterschätzt man Dich deswegen. Aber eigentlich weisst Du was wichtig ist im Leben:  innere Werte und gute Freundschaften.

Taleggio: Du bist fürsorglich und hast eine starke soziale Ader. Weil Du gerne auf Menschen zugehst, bist Du sehr beliebt. Manche bezeichnen Dich als aufdringlich. Mach Dir nichts draus. Die wissen nicht worauf es ankommt.

Raclette: Du bist solide, verlässlich und stehst mit beiden Beinen auf dem Boden. Deine persönliche Note hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Man erinnerst sich gerne an Dich, auch wenn Du gerade mal nicht da bist.

Roquefort: Deine starke Persönlichkeit spaltet Deine Umgebung. Man liebt Dich oder man dreht Dir den Rücken zu. Damit kannst Du umgehen, weil Du auf Deine treuen Freunde zählen kannst und Du Dir notfalls selbst genug bist.

Schweizer Emmentaler: Du bist echt und das weißt Du auch. Deine Nachahmer kannst Du getrost belächeln ohne arrogant zu sein. Selbst da, wo Dir was fehlt, bist Du immer noch liebenswert.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Pingback: Grilled Cheese Sandwich | loeffelgenuss
  2. Pingback: Sandwich, deconstructed | BUTTER CHAOS
  3. Pingback: Grilled Cheese Rezept - Das perfekte gegrillte Käsesandwich mit Anleitung
  4. Donny Becze · 2 Days Ago

    Ahh! Endlich einen hilfreichen Beitrag zu diesem Thema gefunden! Vielen lieben Dank! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s